Startseite

1959

gründete Hans Zutter in Bern eine Firma für Cheminéebau, Natursteine und Maurerarbeiten. Dank vieler treuer Kunden und täglicher Quailtätsarbeiten konnte sich das Unternehmen im Markt etablieren und entwickeln.

2001

trat Beat Amport in die Firma von Hans Zutter ein, mit dem Ziel, die Firma als Nachfolger weiterzuführen.

2003

übernahm Beat Amport die Firma von Hans Zutter unter dem Namen Hans Zutter, Nachfolger Beat Amport, mit Sitz an der Murtenstrasse 66 sowie dem Atelier Ey 3 in Ittigen.

2009

wurde der Name der Firma von Hans Zutter, Nachfolger Beat Amport, in den neuen Namen Cheminée und Natursteine Beat Amport geändert.